Profundus Training

Profundus Training bietet individuelles, gerätegestütztes Training für die Fußmuskulatur mit Ganzkörpereffekt. Diese tiefgreifende Trainingsmethode ermöglicht es, klassischen Fußproblemen wie Hallux valgus, Knickfuß, Spreizfuß oder allgemeine Fußschmerzen entgegenzuwirken.

Profundus Training, Profundo, Profundus, Fuß, Füße, Fußtraining, Fußgymnastik, Fußgesundheit, Fußgewölbe, Quergewölbe, Längsgewölbe, gesunde Füße, Fußmassage, Massage, laufen, gehen, Plattfuß, Senkfuß, Knickfuß, Knick-Senk-Fuß, Spreizfuß, Hohlfuß, Fersensporn, Achillodynie, Achillessehne, Hallux valgus, Hallux OP, Hallux rigidus, Krallenzehe, Hammerzehe, Sprunggelenk, Bänder, Bänderriß, Bänderschwäche, Außenband, Knöchel, Fußprobleme, Fußschmerzen, Training, Venenprobleme, Venentraining, Venen, Muskelpumpe, Körperstatik, Basis, Körperhaltung, Fehlhaltung, X- Bein, O- Beine, Beinachse, müde Füße, brennende Füße, Schuheinlagen, Einlagen, Kniegelenk, Hüftgelenk, Rückenprobleme, Rückenschmerzen, Hüftschmerzen, Umknicken, Fuß verstauchen, Plantarfasziitis, Klettern, Joggen, Fußsohle, Unterschenkel, Wade, Wadenschmerzen, Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Ferse, Fersenbein, Mittelfußknochen, Schienbein, Schienbeinschmerzen, Knochenhautentzündung, Ermüdungsbruch, Abrollen, Fußmuskeln, Fußmuskulatur, Wadenmuskel, Schienbeinmuskel, Fußsohlenmuskulatur, Ballenmuskulatur, Lumbrikales, Lumbrikalmuskulatur, Ganzkörpereffekt, Gangschulung, Gangsicherheit, Knieschmerzen, Knieprobleme, Grundzehengelenk, Grundgelenk, Großzehe, Entzündung Großzehe, Entzündung Zehe, Krampfadern, Durchblutung, Durchblutungsstörungen, Fußpflege, barfuß, barfuss, Reflexzonenmassage, Krafttraining, Krafttraining Fuß, Beweglichkeit, Muskelkette, Muskelschlinge, Prävention, Vorsorge, Personal Training

Profundus Training - Gesunde Füße durch gezieltes Training

Herzlich Willkommen bei Profundus Training!



  • Möchten Sie mehr über das Thema Fußgesundheit erfahren?
  • Leiden Sie an Fußproblemen wie Knick-Senkfuß, Spreizfuß, Krallenzehen, Hallux valgus oder Fersensporn?
  • Haben Sie als mögliche Folgeerscheinungen Schmerzen an Knie- und Hüftgelenken bzw. dem Rücken?
  • Wollen Sie aktiv gegen bestehende Fußfehlstellungen vorgehen, Schmerzen loswerden oder einfach effektiv vorbeugen?
  • Suchen Sie mehr als nur allgemeine Fußgymnastik?

Dann nehmen Sie Ihre Gesundheit ab sofort in die eigenen Hände! Trainieren Sie mit einer innovativen Methode, die Ihren Füßen wieder die nötige Kraft für Stabilität, Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden gibt! Aktivieren Sie mit einem individuellen Trainingsprogramm die Fußmuskulatur zugunsten Ihres gesamten Körpers. Egal ob im Alltag, Sport oder Beruf - seien Sie gut zu Fuß! Profundus Training richtet sich an Menschen jeden Alters.

Wie das funktioniert? Lesen Sie hier auf unserer Webseite mehr über die Vorzüge eines gezielten Fußtrainings.

Profundus Training ist…

individuelles, gerätegestütztes Training der Fußmuskulatur mit Ganzkörpereffekt

  • individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt
  • gerätegestützt durch das eigens dafür entwickelte Trainingsgerät Profundo
  • Ganzkörpereffekt, da eine kräftige Fußmuskulatur positive Auswirkungen auf den ganzen Körper hat

Die gängige Fußgymnastik hat ihre Stärken in den Bereichen Beweglichkeit und Koordination der Füße sowie Anregung des Kreislaufs. Zur Korrektur von Fußfehlstellungen reicht sie jedoch bei weitem nicht aus. Auch die handelsüblichen Kleingeräte für diesen Bereich trainieren hauptsächlich die Muskulatur der Beinachse, dass heißt vom Sprunggelenk an aufwärts.
Deshalb bieten wir Ihnen individuelle Trainingsprogramme aus gezielten Übungen, die Sie effektiv Schritt für Schritt ans Ziel bringen.
Mit Profundus Training trainieren Sie aber nicht ausschließlich Ihre Fußmuskulatur. Eine Vielzahl an Übungen garantiert ein ausgewogenes Ganzkörpertraining, sodass auch Knie, Hüfte, Rücken und die Körperhaltung davon profitieren.

Warum können Füße überhaupt Probleme bereiten?

Neben genetischer Veranlagung (Bindegewebsschwäche), Bewegungsmangel und Übergewicht führt vor allem ein Sachverhalt zu den diversen Fußproblemen: Wir gehen in anatomisch ungünstigen Schuhen auf planierten, zu harten Böden!
Dabei machen neben zu engen oder hochhackigen Schuhen, auch solche mit dicker Sohle, unseren Füßen schwer zu schaffen. Der Fußmuskulatur fehlen die Reize des Barfußgehens auf Naturboden. Dadurch verkümmern sie und mit ihnen die hochentwickelte Anatomie des Fußes.

Dies ist jedoch kein Schicksalsschlag mit dem man leben muss! So wie das gezielte Training der Rückenmuskulatur seit vielen Jahren Rückenbeschwerden lindert und beseitigt, können auch unsere Fußmuskeln wieder auftrainiert werden.

Die Füße als Basis

Im Stehen und Gehen bilden die Füße die Basis des menschlichen Körpers. Ist das sensible Tastorgan Fuß durch untrainierte Fußmuskeln in seiner Funktion gestört, können bereits kleinste Fehlstellungen der Füße negative Auswirkungen auf die Statik des gesamten Bewegungsapparates haben.
Eine gute Körperhaltung beginnt also bereits bei den Füßen. Gut trainierte Fußmuskeln helfen so, beispielsweise Fehlhaltungen und Verspannungen im Rücken aufzulösen.

So wirkt das Profundus Training

Die positiven Effekte eines gesundheitsorientierten Muskeltrainings auf den Bewegungsapparat, den Stoffwechsel und die Lebensqualität haben sich mittlerweile herumgesprochen.
Profundus Training, das ist Muskeltraining von den Füßen aufwärts. Durch das gerätegestützte Training können die winzigen Muskeln der Fußsohle die wichtigen Längs- und Quergewölbe wieder aufrichten. Der Fuß erhält so die nötige Kraft und Beweglichkeit für die alltäglichen Belastungen.
Eine gut trainierte Stütz- und Haltemuskulatur in den Füßen und den anderen Skelettbereichen sorgt für eine im wahrsten Sinne reibungslose Funktion der Gelenke.
Der positive Effekt des Trainings endet also nicht bei den Füßen. Durch ein stabiles „Fußfundament“ verbessert sich auch Ihre Körperhaltung Muskelverspannungen lösen sich auf und Verschleißerscheinungen wird wirksam vorgebeugt.

Eine intensive körperliche Analyse und eine detaillierte Trainingsplanung gewährleisten, dass jedes Übungsprogramm auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Besonders gute Ergebnisse lassen sich erzielen bei:

  • Klassischen Beschwerdebildern wie Knick-Senkfuß, Spreizfuß, Plattfuß, Hallux valgus und Krallenzehen
  • Bänderschwäche am Sprunggelenk und Achillodynien
  • Knie –und Hüftproblemen (auch nach Verletzungen und Operationen)
  • Beschwerden am Iliosakralgelenk und der Lendenwirbelsäule
  • Venenprobleme wie Besenreißer und Krampfadern
  • Prophylaxe von Sportschäden oder Sportverletzungen

Die Profundus-Fußmassage: Wellness mit Köpfchen

Die funktionelle Fußselbstmassage ist der ein wesentlicher Baustein des Profundus Training. Sie ist sowohl Grundlage als auch sinnvolle Ergänzung des Trainingsprogramms.
Die gezielten Handgriffe verbessern Wahrnehmung, Beweglichkeit und Durchblutung des Fußes und bereiten optimal auf die Übungen vor. Über diese „aktiv-assistive Mobilisation“ wird die Muskulatur an ihre eigentlichen Funktionen herangeführt.

→ Probieren Sie unser Massagebeispiel doch gleich einmal aus!


Gesunde Füße durch gezielte Übungen

Die Übungen Ihres Trainingsprogramms werden die kleinen, äußerst wichtigen Fußmuskeln gezielt aktivieren. Dadurch wird die doppelte Gewölbekonstruktion, bestehend aus Längs- und Quergewölbe, aufgerichtet und für alltägliche und besondere Belastungen stabilisiert.

Die Übungen vereinen Wahrnehmung und Koordination sinnvoll mit den konditionellen Fähigkeiten Beweglichkeit und Kraft. Mit dem eigens dafür entwickelten Trainingsgerät Profundo lässt sich die Intensität und Wirksamkeit im Vergleich zur herkömmlichen Fußgymnastik um ein Vielfaches steigern.

→ Sie können sich anhand unserer Kennenlernübung jetzt schon einen ersten Eindruck verschaffen!


Ganzkörpereffekt

Der Bewegungsapparat des menschlichen Körpers funktioniert nur im Zusammenspiel der verschiedenen Muskeln und Gelenke. Aus diesem Grund beziehen wir von Anfang an vor allem auch die Bereiche „oberhalb“ Ihrer Füße in das Training mit ein. So trainieren sie mit verschiedenen Übungen z.B. auch Ihre Rücken- und Bauchmuskulatur, verbessern Ihre Körperhaltung und lernen muskuläre Verspannungen aufzulösen.
Sie erhalten also im wahrsten Sinne ein Training von Kopf bis Fuß!

→ Lernen Sie hier unsere Tipps zur Körperhaltung kennen!

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Methode zu erlernen. Suchen Sie sich die für Sie passende Variante aus:

Personal Training/ Einzelbetreuung

Sicherlich die effektivste Form die Methode zu erlernen. Das Trainingsprogramm wird dabei exakt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Bevor Sie mit dem Training beginnen, wird deshalb zunächst eine eingehende Analyse Ihrer Füße durchgeführt. Die für Sie ausgewählten Übungen sind schlüssig aufeinander aufgebaut und in ihrer Schwierigkeit und Intensität je nach Leistungsfähigkeit gut dosierbar.
Termine werden auf Anfrage vereinbart. Nutzen Sie hierfür auch unser Kontaktformular.


Seminar/ Workshop

Nehmen Sie in einer Gruppe mit max. 15 Teilnehmern an einer unserer Seminarveranstaltungen teil. Sie lernen die Methode kennen und erfahren, was Sie selbst für Ihre Füße und Ihren ganzen Körper tun können.
Neben den theoretischen Grundlagen werden die Griffe der funktionellen Fußselbstmassage und die grundlegenden Übungen vermittelt.
Aktuelle Termine zu Veranstaltungen finden Sie hier.

Sie möchten selbst ein Profundus Training – Seminar organisieren?
Kein Problem, wir kommen gerne zu Ihnen (bei 3-7 TN pro Trainer). Fragen Sie nach und profitieren Sie so von besonderen Konditionen.

>>> Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch. <<<

Hinweis für Therapeuten: Bitte beachten sie, dass sich das Angebot an Anwender der Methode richtet. Es werden derzeit keine Schulungen oder Ausbildungen angeboten.

Das Trainingsgerät

Die besondere Beschaffenheit des fünfteiligen Trainingsgeräts Profundo ermöglicht Ihnen ein hocheffizientes Training mit einer Vielzahl unterschiedlicher Übungen. Es wird innerhalb eines individuellen Trainings oder Kurses angeboten. Zusätzlich zum Trainingsgerät erhalten Sie ausführlich beschriebene und bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Komplettpreis von 85,- Euro.

Preise

Startpaket (90min):
Folgende Leistungen sind im Startpaket enthalten:
  • Trainingsgerät inkl. bebilderter Übungsbeschreibungen
  • theoretische Einführung (Vermittlung von nötigem Grundwissen)
  • eingehende Fuß- und Ganzkörperanalyse
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans
  • Persönliche Anleitung der Übungen
Preis: 175,- €


Weitere Trainingseinheiten zur Erfolgskontrolle & Vertiefung:
Einzelunterricht (Personal Training)
ca. 60 min60,- Euro
  
Unterricht mit 2 Teilnehmern
ca. 60 min45,- Euro/TN
  
Unterricht in der Gruppe
ca. 60 minab 15,- Euro

Ausbildung

Dieser Bereich wird derzeit überarbeitet!

Aktuelle Termine

Newsletter

Dieser Bereich wird derzeit überarbeitet

Gunter OttGunter Ott, Titisee-Neustadt

  • der Erfinder der Fußtrainingsmethode und
    Mitbegründer des Profundus Training
  • Sportlehrer a. D.
Kontakt:E-Mail an Gunter Ott
Tel.: 07651 - 6375


Wieland OttWieland Ott, Kiel

  • Mitbegründer des Profundus Training
  • Physiotherapeut
  • Ihr Ansprechpartner im norddeutschen Raum
Kontakt:E-Mail an Wieland Ott
Tel.: 0431 - 88785920



Carsten OttCarsten Ott, Freiburg/Hinterzarten

Kontakt:E-Mail an Carsten Ott
Tel.: 07652 - 917375

Von 1974 bis Heute: vom Code 83 zu Profundus Training

Mitte der siebziger Jahre trainierte Gunter Ott die jungen Athleten der von ihm gegründeten Gewichthebervereinigung Eisenbach e.V. im Südschwarzwald. Bei der Vorübung Code 83 "Fersenheben in den Zehenstand" machte er eine wichtige Entdeckung. Er ließ diese Übung barfuß ausführen, um die Füße genau beobachten zu können. Dabei zeigte sich, dass nicht nur die Wadenmuskulatur wie gewünscht gekräftigt wurde, auch das Fußlängsgewölbe wurde dadurch aufgerichtet. Allerdings krallten die Übenden dabei ihre Zehen ein und drückten dadurch ihr Vorfußquergewölbe platt, anstatt es zu stabilisieren.

Sein Wissen über die funktionelle Anatomie und einige Experimente brachten ihn schließlich auf die Lösung des Problems: Um die Muskulatur des Fußballens zu aktivieren, mussten die Zehen durch eine gerundete Oberseite eines Balkens in das Training einbezogen werden. Daraus entstand der Vorläufer des heutigen Profundo und die gerundete Oberfläche wurde zum Markenzeichen des Profundus Training.

profund (lat.): grundlegend, genau, tiefgreifend, gründlich, fundiert, umfassend, solide

Profundus Training hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen im eigenverantwortlichen Umgang mit Ihrem Körper zu bestärken. Diese tiefgreifende Trainingsmethode ermöglicht es, Wohlbefinden und Gesundheit auf eine solide Basis zu stellen. Von den Füßen ausgehend werden nachhaltige Veränderungsprozesse in Gang gesetzt, die auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind.

Haben Sie eine Frage, einen Kommentar oder eine Anregung an uns? Schreiben Sie uns an info(at)profundus-training.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir nehmen Ihr Anliegen gerne entgegen.

Für Anfragen und Terminvereinbarungen in Ihrer Umgebung können Sie sich hier auch direkt mit dem entsprechenden Trainer in Verbindung setzen.







( * Pflichtfelder)

Verantwortlich für die Seite:

Wieland Ott
Lornsenstr.38
24105 Kiel
0431 - 88 78 59 20
Carsten Ott
Adlerweg 2
79856 Hinterzarten
0221 - 29 86 84 54


Webdesign: Michael Hättich


Fotos:


Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Sollten wir auf diesen Seiten Verknüpfungen zu anderen Seiten im Internet angelegt haben, so haben wir auf sämtliche Links keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Site ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen ggf. Banner führen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

© Profundus-Training.de | Impressum | WEBdesign by Michael Hättich